Wer ist online

Aktuell sind 199 Gäste und keine Mitglieder online

 

 Achtung das Pielachtal steigt um auf

ERNEUERBARE ENERGIE!!!

 

Unter dem Koordinator Mag. Ing. Krumböck wird den PielachtalerInnen die Möglichkeit gegeben, preislich äußerst günstig und unter technischer, sowie rechtlicher professioneller Betreuung, Anlagen für erneuerbare Energie zu errichten.

 

Herr Krumböck hat Erzeuger,- Großhandels,- und Montageunternehmen gefunden, welche durch äußerst günstige Preisgestaltung den PielachtalerInnen die Gelegenheit geben, sich kostengünstig und hoher Qualität auf Photovoltaik, Wärmepumpen, Kleinwindkraft, Stromspeicher, Solar und Biomasseanlagen umzustellen.

 

Bei Interesse bitte unser Kontaktblatt nutzen um weitere kostenlose und individuelle  Informationen, angepasst an Ihre Wünsche und Fragen zu erhalten.

 

Hier zum Kontaktformular

 

 

Was Orte und Regionen in verschiedenen Bundesländern mittlerweile schon Jahre anstreben, nämlich Energieautarkie, können die PielachtalerInnen auch!

Wir helfen Ihnen dabei!

Einfach, unbürokratisch und hochqualifiziert können Sie, mit den von uns zur Verfügung gestellten Fachleuten, Energieautarkie erreichen.

Energieautark heißt:
Sie erzeugen Wärme für Ihre Heizung und Strom für Ihr Haus (Haushaltsgeräte, Licht,...) selbst. Sie können den gewonnenenen Strom auch speichern.

Von uns erfahren Sie aber auch von wem sie Strom am günstigsten bekommen, oder wer Ihnen bei Stromüberschuß am meisten bezahlt.

Ob Photovoltaik, Solarthermie, Kleinwindkraftanlage, Kleinwasserkraftanlage, Biomasse oder Wärmepumpe (Luft, Wasser, Erde, Sole), unsere unabhängigen Berater wählen mit Ihnen gemeinsam, im Zuge einer Besichtigung vor Ort, die beste Lösung für Ihr Projekt.

Wir helfen Ihnen auch bei der Finanzierung (Leasing oder Darlehen) Ihrer Anlage, bei Instituten die erneuerbare Energie forcieren.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute auf Ihrem Weg zur Energieautarkie.

Mag. Ing. Friedrich Krumböck
Leiter der Arbeitsgruppe Energieautarkes Pielachtal

 

Zwei Links, die zum Nachdenken anregen. Worte vom Politiker Hermann Scheer im Kampf für erneuerbare Energien.

http://www.youtube.com/watch?v=ylgZ0qHBQ7s

 

http://www.youtube.com/watch?v=ZiOhVxpAHQc

 

Erster Energieautarker Bauernhof Niederösterreichs von Wolfgang Löser:

www.energiebauernhof.com

 
Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen